Skip to main content

Zu welchen Tageszeiten darf eine Metallkreissäge betrieben werden?

Zu welchen Tageszeiten darf eine Metallkreissäge betrieben werden?

Gerade bei dem Sägen mit einer Metallkreissäge ist es ja in der Regel so, dass ein gewisser Lärm entsteht. Daraus resultiert natürlich auch die Frage, zu welchen Zeiten es denn nun erlaubt ist, die Säge zum Einsatz zu bringen. Bereits zu Beginn sollte hier einmal etwas genauer darauf hingewiesen werden, dass es von Ort zu Ort hin und wieder auch leicht unterschiedliche Regelungen gibt, was es nicht einfacher macht, sich direkt ein Aussagekräftiges Bild machen zu können.

Die wichtigen Faktoren

Auf der anderen Seite muss man aber auch erkennen, dass am Abend bis um acht Uhr gesägt werden darf. Am Morgen ist es dagegen bereits ab sechs Uhr möglich, die Säge zum Einsatz zu bringen. Gleichzeitig haben manche Gemeinden eben eine zusätzliche Regelung, die sich auf die Mittagsruhe bezieht. Unter Umständen kann es also sehr zu empfehlen sein, sich individuell mit den Regelungen vor Ort zu befassen. So gibt es manche Orte, an denen es zwischen 12 und 13 Uhr gar nicht erlaubt ist, die Mittagsruhe zu stören, was dann wiederum beachtet werden sollte.